Weihnachtskrippe mit Krippenfiguren

Krippenweg

Wunderschöne historische Krippen können in der Innenstadt Forchheims besichtigt werden.

Auf den historischen Spuren wunderschöner Krippen

Fränkisch, orientalisch bis hin zu afrikanisch – jede Kultur hat ihre eigenen Gepflogenheiten und Vorstellungen von der Krippe. In Forchheim haben Sie die Chance, einen wunderschönen Einblick in diese Tradition zu erhalten. Denn während der Weihnachtszeit warten auf dem Forchheimer Krippenweg insgesamt 8 Darstellungen auf Sie.


Die Fuchsenkrippe

Der Vergoldermeister Georg Fuchs aus Forchheim erbaute diese mechanische Krippe in den Jahren 1892 bis 1895. Sein Sohn Heinrich verfeinerte die Technik weiter, um die Bewegungsabläufe der Figuren zu vervollkommnen. 1975 wurde die Krippe nochmals auf den neuesten Stand gebracht und verbreitet seither eine magische Weihnachtsstimmung bei allen Besuchern. Lassen Sie sich dieses Meisterwerk nicht entgehen!

Kapellenstraße 2, Forchheim
Eröffnung am 25. November von 17.00 bis 19.00 Uhr

Vom 26. November bis 06. Januar ist die Krippe täglich von 13.00 bis 19.00 Uhr in Betrieb.
An Heiligabend und Silvester können Sie das Spiel von 10.00 bis 14.00 Uhr genießen.


Stadtpfarrkirche St. Martin
In der St.-Martin-Straße erwartet Sie eine orientalische Krippendarstellung. Diese können Sie vom 1. Advent bis Heilige Drei Könige täglich von 8.30 bis 19.00 Uhr bewundern.

Marienkapelle
In der Kapellenstraße vor der Kaiserpfalz begrüßt Sie eine fränkische Krippe. Auch diese ist vom 1. Advent bis Heilige Drei Könige täglich von 8.30 bis 19.00 Uhr zu bestaunen.

Klosterkirche St. Anton
In der Klosterstraße können Sie sich auch vom Bethlehem-Panorama in den Bann ziehen lassen. Vom 1. Advent bis Heilige Drei Könige ist das Panorama täglich von 8.00 bis 17.00 Uhr zugänglich.

Evang.-Luth. St. Johanniskirche
Fränkischer Fachwerkstil erwartet Sie in der Zweibrückenstraße 40. Schauen Sie zwischen dem 1. Advent bis Maria Lichtmess vorbei. Die Kirche ist täglich von 9.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.

Weltladen
In der Wiesentstraße 3 wird es aufregend. Denn hier erhaschen Sie einen Blick auf afrikanische und südamerikanische Krippen. Vom 1. Advent bis Heilige Drei Könige ist die Ausstellung Dienstag bis Freitag von 10.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. Ihren Samstagsbesuch sollten Sie zwischen 10.00 und 13.00 Uhr einplanen.

Heilige Dreikönig Burk
Auf dem Kirchplatz finden Sie vom 1. Advent bis Maria Lichtmess ein weiteres Highlight. Dieses können Sie täglich von 8.00 bis 18.00 Uhr bestaunen.

Verklärung Christi
Die Verklärung Christi finden Sie auf dem Joseph-Otto-Platz 20. Vom 1. Advent bis Maria Lichtmess ist die Besichtigung täglich von 8.00 bis 18.00 Uhr möglich.