Bierkellerführung

Erfahren Sie, warum der Kellerwald etwas ganz Besonderes ist: Alles zur Entstehung der Felsengänge und zur Bier- und Brautradition in Forchheim.

Die Bierkellerführung findet im Kellerwald statt, der schon fast ein kleines „Heiligtum“ für die Forchheimer Bürger ist. Hier wurden vor über 400 Jahren Gänge in die Felsen geschlagen, um Bier und Vorräte kühl lagern zu können. Direkt auf diesen Bierkellern kann man nun im wahrscheinlich „größten Biergarten der Welt“ das herrliche Bier und fränkische Spezialitäten in einzigartig gemütlicher Atmosphäre genießen. Unsere Gästeführer*innen freuen sich darauf, Sie in die Welt der Bier- und Brautradition Forchheims mitzunehmen.

Angebot für Gruppen

Dauer: 
1 ½ Stunden

Preisinformation:
55,00 € deutsch
65,00 € englisch  

Teilnehmerzahl: 
Pro Gruppe maximal 25 Personen (mehrere Gruppen sind natürlich möglich)

Treffpunkt: 
Infotafel am Fuß des Kellerwaldes (Lichteneiche)

Buchungszeitraum: 
ganzjährig (Ausnahme: 3 Tage vor und nach, sowie während dem Annafest leider nicht buchbar. Stattdessen gibt es die Möglichkeit einer Annafestführung. Gilt nicht im Jahr 2020!)

Die Bierkellerführung ist jederzeit mit einer Stadtführung kombinierbar.

Angebot für Einzelpersonen

Dauer: 
1 ½ Stunden

Preisinformation:
12,00 € Familien 
6,00 € Erwachsene 
5,00 € Schüler, Studenten, Behinderte

Treffpunkt: 
Infotafel am Fuß des Kellerwaldes (Lichteneiche)

Termine:  Von April bis einschließlich Oktober jeden letzten Sonntag im Monat um 16.00 Uhr

Anmeldung ist nicht erforderlich!

Tickets und Gutscheine für Gästeführungen auch im Onlineshop erhältlich!